Infos

Hier finden Sie nützliche Informationen zu den Karl May Freilichtspielen. Dieser Bereich wird laufend erweitert, schauen Sie also gerne wieder mal rein…


Schweizer Premiere „Winnetou 1“

Nutzen Sie den öffentlichen Verkehr nach Engelberg und zurück oder parkieren Sie Ihr Auto direkt bei den TITLIS-Bahnen. Wir bringen Sie mit unseren Shuttle-Bussen direkt zum Aufführungsgelände und wieder retour. Das Stück dauert inkl. einer Pause von ca. 20 Minuten rund 2 Stunden 30 Minuten. Der Schluss der Abendvorstellung (Beginn 19.00 Uhr) ist auf 21.30 Uhr geplant, so erreichen alle ÖV-Besucher den 22.00-Uhr-Zug der Zentralbahn in Engelberg mit weiteren Anschlüssen in Luzern. Der Shuttlebus bringt Sie bis 22.30 Uhr von der Spielstätte „Wasserfall“ zu den Parkplätzen und ins Dorfzentrum von Engelberg zurück. Die Nachmittagsvorstellung beginnt um 14.30 Uhr und endet ca. 17.00 Uhr. Am Sonntag fahren die Shuttlebusse bis 18.00 Uhr von der Spielstätte zurück zu den Parkplätzen und ins Dorfzentrum von Engelberg.

Aufgrund der zu erwartenden Besucherzahl empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anreise.

Organisation

Reservierte Parkplätze stehen in Engelberg beim Dorfeingang zur Verfügung (Parkgebühr CHF 5.-). Aus Platzgründen sind unmittelbar bei der Spielstätte keine Parkplätze vorhanden. Während den Spielzeiten ist die Wasserfallstrasse nur für Anwohner, Golfplatzbesucher (Parkplätze nur für Golfplatzbesucher) oder Kunden der Fürenalpbahn (kostenpflichtige Parkplätze) und Restaurant Wasserfall (begrenzte reservierte Parkplätze) zugänglich. Die Durchfahrt wird während den Aufführungen kontrolliert.

Parkplatz: Bergbahnen Engelberg-Titlis, pauschal pro Tag CHF 5.-.

Parkleitsystem: Sie werden zu den reservierten Parkplätzen geleitet.

Routenplaner: Google-Maps

Auskunft: Telefon Bergbahnen Engelberg: 041 639 50 50

Gratis-Shuttle-Busse bringen Sie sicher und rasch vom Parkplatz oder vom Bahnhof Engelberg zur Spielstätte und anschliessend zurück. Alle Busse sind mit Steh- und Sitzplätzen ausgestattet, zudem sind alle Busse behindertengerecht. Die Fahrt dauert rund 10 Minuten. Wir danken Ihnen für ein speditives Ein- und Aussteigen.

  

Fahrzeiten:

Nachmittagsvorstellungen › Hinfahrten 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und Rückfahrten 16:50 Uhr bis 18:30 Uhr

Abendvorstellungen › Hinfahrten 16:45 Uhr bis 18:30 Uhr und Rückfahrten 21:20 Uhr bis 22:30 Uhr

Rollstuhlplätze benötigen ein Ticket der Kategorie 2, welches nur via Ticketcorner Callcenter  +41(0)900 800 800, CHF 1.19/min. oder e-Mail info@ticketcorner.ch buchbar ist.

Die Shuttlebusse sind behindertengerecht.

Jeder Rollstuhlplatz auf der Tribühne beinhaltet bei Bedarf ein Platz für eine Begleitperson. Die Rollstuhlplätze befinden sich auf der Tribüne 2 vorne, Sie werden von Begleitpersonen vor Ort zu den Plätzen geführt. Kontaktieren Sie uns vorgängig, damit wir Ihnen einen Behinderten-Parkplatz beim Aufführungsgelände reservieren und zur Verfügung stellen können.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen und Auskünfte zur Verfügung, Kontakt

Ihre Western OpenAir & Theater GmbH

Die beiden Tribünen 1 + 2 fassen ca. 2000 Besucher. Alle Plätze sind Sitzplätze und grösstenteils gedeckt. Kategorie 1 und 3 sind gedeckt, Kategorie 2 ungedeckt und ganz vorne.

Wir werden oft gefragt welche die besten Plätze sind – von allen Pätzen aus haben Sie eine gute Sicht auf das Geschehen: Sitzen Sie auf der rechten Seite der Tribüne 2, sind Sie nahe von St. Louis bei der Westernstadt. Sitzen Sie ganz links, sind Sie den Indianern ganz nahe. Das Apachen-Pueblo, welches bei der künstlichen Flussmündung steht ist zum Greifen nahe. Die Tipis der Kiowas sind etwas weiter weg, aber trotzdem gut sichtbar.

Sie werden von der einzigartigen und sehr breiten Naturbühne begeistert sein und sich wie mitten im Wilden Westen fühlen…

Lageplan (für mehr Details bitte anklicken)

Gut zu wissen…
Engelberg und die Spielstätte befinden sich auf 1000 Meter über Meer. Es könnte also trotz Hochsommer – vor allem bei den Abendvorstellungen – kühl werden. Wir empfehlen entsprechende Kleider und bei Sonneneinstrahlung, trotz überdachter Tribüne, Hut und Sonnenstutz. Kein Hut oder keine Sonnenbrille dabei? Besuchen Sie den Karl May Circle, dort werden Sie fündig… Link

Nicht erlaubt sind Tiere auf der Tribüne, Glas und für andere Zuschauer grosse oder gar sichtbehindernde Gegenstände. Diese geben Sie bitte bei der Zugangskontrolle ab, Sie erhalten die Gegenstände nach der Vorstellung zurück. Wir bitten Sie zudem auf der Tribüne nicht zu rauchen. Besten Dank für Ihr Verständis.

Manitu wird es wissen…

Bei leichtem Regen wird gespielt. Infos zur Durchführung ab 11 Uhr unter http://www.winnetou.ch/stueck/spielplan/

Wir sind sehr darum bemüht, die Vorstellung wenn immer möglich durchzuführen. Ihre Sicherheit und die des Bühnenpersonals stehen dabei an erster Stelle. Bei einer definitiven Absage informieren wir Sie über Ersatzplätze in anderen Vorstellungen so lange Vorrat. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es wegen schlechter Witterung zu Verzögerungen oder Unterbrechungen kommen kann. Gebuchte Tickets werden weder umgetauscht noch rückerstattet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Möchten Sie Ihr Ticket versichern? Wenn Sie online via Ticketcorner buchen haben Sie die Möglichkeit eines Ticketschutzes. Bitte informieren Sie sich genau über die Bedingungen. Link

Für Ihr Wohl

Gerne verwöhnen wir Sie im Karl May Circle an unseren Ständen. Vom Western-Grill bis zum Cowboy-Coffee ist alles da. Der Karl May Circle ist ein Steinwurf von der Tribüne entfernt, Sie sind also ganz rasch bei Ihren reservierten Plätzen.

Öffnungszeiten Karl May Circle:

Nachmittagsvorstellungen: von 12:00 – 14:15 Uhr, während den Pausen und nach der Vorstellung bis 18:45 Uhr

Abendvorstellungen: von 17:00 – 18:45 Uhr, während den Pausen und nach der Vorstellung bis 22:00 Uhr

Weitere Informationen zum Karl May Circle, Link

Kennen Sie unser VIP-Angebot? Hier erfahren Sie mehr, Link

Die Toiletten befinden sich hinter der Tribühne 2. Folgen Sie der Beschilderung.

Lageplan (zum Vergrössern bitte anklicken)

Während der Vorstellung ist die Sanität vor Ort. Bitte fragen Sie unser Personal.

Weitere Informationen folgen bald…

Kinder benötigen ein eigenes Ticket. Es gibt ein ensprechendes Ticketangebot. Unser Stück „Winnetou 1“ eignet sich für Kinder ab 6 Jahren. Kinder unter 16 Jahren müssen von einer erwachsenden Person begleitet werden.

Recht und Ordnung

Foto-, Film- und Tonaufnahmen sind während der Vorstellung ohne Akkreditierung nicht gestattet. Danke für Ihr Verständnis.

Ferngläser sind erlaubt. Es kann sein, dass Sie die Indianer oder Banditen in 100m Entfernung besser erkennen können. Die meisten Szenen spielen sich jedoch in gut erkennbarer Distanz ab. Alle Dialoge sind akustisch verstärkt, die Schauspieler sind mit Mikrofonen ausgerüstet.

Bitte benutzen Sie für den Abfall die dafür vorgesehenen Behälter. Zigarettenstummel gehören in den Aschenbecher. Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.

Nicht erlaubt sind für andere Zusachauer störende grosse Gegenstände. Diese geben Sie bitte bei der Zugangskontrolle ab, Sie erhalten diese nach der Vorstellung zurück. Taschen und Rucksäcke können bei der Zutrittskontrolle auf Verlangen vom Sicherheitspersonal kontrolliert werden. Danke für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns sehr, Ihnen ein tolles Erlebnis bieten zu können. Für Ihre Rücksicht auf das friedliche Miteinander und den sorgsamen Umgang mit der einzigartigen Natur danken wir Ihnen bereits heute.

Freundlichst,

Ihre Western OpenAir & Theater GmbH