Winnetou begenet seinem musikalischen Schöpfer

Februar 1, 2018||

Endlich war es soweit: Tom Volkers trifft den berühmten Komponisten, der DIE Ohrwurm-Melodien für die legendären Karl-May-Filme der 60er Jahre schuf, Maestro Martin Böttcher.

Die beiden pflegten Ihre Verbindung über einen längeren Zeitraum hinweg, weil es nicht anders möglich war, via Telefon. Im renommierten Hamburger „Schacht“ Musik-Verlag sprachen beide über die vergangene Schweizer Produktion „Winnetou I“ und über die künftige Zusammenarbeit. Martin Böttcher lebte lange Jahre im Tessin und fühlt sich noch heute eng mit der Schweiz und ihren Kunstschaffenden, unter anderem Rolf Knie (Circus Salto Nortale), eng verbunden.

Weitere Infos zu Martin Böttcher findest Du hier.

Zurück
Share this Post: