Erster Komparsen-Treff

Januar 23, 2018||

Trotz Schnee und Wind, versammelten sich die Komparsen am letzten Sammstag im Hotel Terrace in Engelberg. Dort informierten Tom Volkers und Florian Niffeler über den aktuellen Stand des Projekts und erste Details zur Bühnengestaltung. Im Anschluss wurde das Wort dem Regisseur Jean Grädel übergeben. Er stand den Komparsen am Samstag zum ersten Mal gegenüber und betonte die Wichtigkeit aller Mitwirkenden. Und er sagte, dass es ihm wichtig sei, dass Schauspieler und Laien ein gutes Team bilden. Ausserdem freut er sich, dass zahlreiche Pferde  bei der Aufführung dabei sind. Jean Grädel hat in seiner langjährigen Tätigkeit gegen 200 Inszenierungen gemacht. Davon waren 12 Freilichtspiele und bei vielen Vorführungen arbeitete er auch mit Pferden.

Zurück
Share this Post: