Tom Volkers als Winnetou

Tom Volkers ist Winnetou von klein auf – und dies mit Leib und Seele. Im Alter von fünf Jahren befragt, was er denn später beruflich einmal werden wolle, war seine Antwort: Indianer-Schauspieler. Schon vor 15 Jahren stand er als Jung-Winnetou mit Pierre Brice und dessen Filmpartner und Langzeit-Winnetou von Bad Segeberg, Gojko Mitic, auf der Bühne. Aus dem Schatten der beiden Alt-Winnetous getreten, wurde er von vielen als Nachfolger angesehen. Eine bemerkenswerte Besonderheit: Tom Volkers spielte diese Rolle bereits auf vier verschiedenen Bühnen. Er brillierte jedoch nicht nur als edler Apachenhäuptling, sondern u.a. als Arzt Dr. Witt in «Der Neu-Rosenkavalier», als falsche Tante in der Mutter aller Verwechslungskomödien «Charleys Tante», als trottelig-komischer Eugen in «Pension Schöller», in «Die Feuerzangenbowle» oder «Der Hexenschuss». Ausserdem moderierte Tom Volkers zahlreiche Show-Events (z.B. die Queen-Revival-Tournee «The Great Pretender», (Schlager)-Galas u.v.m.).
Jetzt steht das neue Vorhaben in Engelberg vor der Tür und damit seine Paraderolle des «Winnetou» auf dem Spielplan.
Tom Volkers ist zudem Mitgründer und Geschäftsführer der Western OpenAir & Theater GmbH mit Sitz in Immensee, SZ. Gemeinsam mit einem starken Ensemble, bestehend aus lokalen Spezialisten und bekannten Grössen aus Regie und Schauspiel, soll der Karl-May-Spirit nun auch im Herzen der Schweiz nicht nur für Fans und Touristen mehr Raum erhalten. Neben dem Schauspiel ist Tom Volkers ein erfahrener Management-Trainer.

Die Figur Winnetou

Winnetou ist die Figur aus dem gleichnamigen Romanen von Karl May. Er ist zudem der Blutsbruder von Old Shatterhand und beweist sich als edler und gutmütiger Freund. Mit seinem Pferd Iltschi und seiner Silberbüchse (Gewehr) kämpft er für Gerechtigkeit und Frieden. Nach dem Tod seines Vaters Intschu tschuna übernimmt der junge Winnetou die Aufgaben als Häuptling der Mescalero Apachen.

 

Information zum Bild oben: Winnetou-Büste aus den 1930er Jahren. So hat ihn sich Karl May  vorgestellt. Mit Karl May sind wir durchs Leben gegangen, und Winnetou war unser größter Held. (Karl May Ausstellung im Wilhelm Busch Museum)

Lesetipp: Üble und edle Wilde (Piazza Beitrag der Neuen Luzerner Zeitung vom 6.4.2018), PDF

Galerie Tom Volkers

   weitere Schauspieler